Aufbereitung von Sekundärbaustoffen Aufbereitung von Sekund√§rbaustoffen in der WEKO

In unserer Anlage WEKO in Pieterlen werden diverse Primär- und Sekundärbaustoffe aufbereitet. So zum Beispiel wird der gewonnene Abbruchbeton in der Brechanlage zu einem hochwertigen Kiesersatz aufbereitet, Mischabbruch zu stapelbaren Betonblöcken verarbeitet, welche für Stützmauern oder Abtrennungen eingesetzt werden oder Altbeläge (Bitumen, Asphalt, welche aus Sanierungen von Strassen und Plätzen stammen) zu einem Granulat verarbeitet. Zudem produzieren wir in der eigenen Anlage Magerbeton für Sauberkeitsschichten, Mauern oder Fundamente.