prev next

Brech- und Siebarbeiten Mobile Aufbereitung von Recyclingmaterialien - schweizweit

Mobile Aufbereitung von Recyclingmaterialien - schweizweit. Mit unseren 8 mobilen Brech- und Siebanlagen „Gipo-Kombi“ sind wir in der ganzen Schweiz unterwegs und bereiten Abbruchbeton, Strassenaufbruch, Fels- und Primärmaterial sowie Asphalt und andere Materialien auf. Herstellen können wir jeden Sekundärbaustoff, der keinen Vergleich mit natürlichen Strassenbaustoffen scheuen muss und sich aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften in weiteren Baubereichen fest etabliert hat. So stellen wir unter anderem 3-Komponetenmaterial her, zum Beispiel die Komponenten 0/16, 16/22 und 22/40. Mit den beiden Schwerlast-Siebanlagen sind wir auch in der Lage, schwer siebbare und feuchte Materialien zu Granulat zu verarbeiten.

Unsere Brechanlagen zerkleinern Blöcke bis zu einer maximalen Grösse von 70 x 70 x 50 cm. Pro Stunde können wir bis zu 350 Tonnen Material verarbeiten. Das nahezu 100% metallfreie Granulat trägt das ARV-Gütesiegel und entspricht den Richtlinien für die Verwertung von mineralischen Bauabfällen. Die Aufbereitung ist ökologisch sinnvoll und wirtschaftlich attraktiv. Zudem schont es die beschränkt vorhandenen natürlichen Ressourcen.